Das Vitis befindet sich im Erdgeschoss des Finsterwirts, einem der ältesten Häuser von Brixen, dessen Ursprünge in das 13. Jahrhundert zurückreichen. Die Geschichte kann man aufgrund der dicken Mauern und den Gewölben sehen und spüren.
Dem historischen Gemäuer wurde bewusst eine moderne Inneneinrichtung aus hochwertigen Materialien entgegengesetzt: lineare Möbel aus Eichenholz und schwarzem Metall. Die dekorativen Stühle bilden wiederum eine gelungene Symbiose aus Alt und Neu.

vitis-12 vitis-10

Das Eichenholz spielt in der Reifung des Weines eine bedeutende Rolle und ist deshalb auch Hauptdarsteller der Inneneinrichtung. Auch die Farbgestaltung spiegelt den Weinanbau wieder.
Im Sommer begeistert das Vitis mit einem Innenhofgarten… und wie könnte es anders sein, schenken Weinreben den wohltuenden Schatten.